AktuellesChronikDamals

DAMALS: AH-Team des TSV Burgheim sorgt für Überraschung

5:3 bei der bei der 2. Amateurelf des 1. FC Nürnberg

Die erste und zweite Mannschaft des TSV Burgheim führten zusammen mit dem AH-Team ihren diesjährigen Ausflug, der als Familientag gedacht war, durch. Erstes Reiseziel war am Vormittag die Sommerrodelbahn in Pleinfeld, an der nicht nur die Kleinen, sondern auch die Erwachsenen Riesenspaß hatten. Nach dem Mittagessen in Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz ging es weiter nach Pottenstein ins Felsenbad. Ein Teil der Reisegesellschaft nützte den Aufenthalt auch zu einer Tretbootfahrt oder zu einem minigolfspiel. AM Abend stand dann ein Freundschaftsspiel der AH-Mannschaft gegen die 2. Amateuerelf des 1. FC Nürnberg auf der Sportanlage des „Clubs“ am Falznerweiher auf dem Programm. Dabei hielten sich die Kicker um Kapitän Groschwitz und Libero Eubel überraschend gut

Nach etwa gleichverteiltem Spiel in der ersten Halbzeit, in der sich auf beiden Seiten zahlreiche Chancen boten, gingen die Nürnberger „erst“ in der 44. Minute in Führung. In den ersten fünf Minuten der zweiten Spielhälfte schien jedoch die von den Nürnbergern vorausgesagte Torflut über die TSVler hereinzubrechen, den innerhalb dieser kurzen Zeit erhöhten die Franken auf 3:0. Es schien, als ob die Burgheimer der sengenden Hitze Tribut zollen müßten, doch sie rafften sich auf, brachten mit Helmut Meier und Willi Vogel zwei Spieler der ersten Mannschaft und kamen zu Möglichkeiten. Karl Zeller war es dann in der 58. Minute, der den Anschlußtreffer markierte. In der 69. Minute erzielte wiederum Zeller das 3:2 und nach einem Pfostenschuß der Nürnberger erzielte Vogel in der 75. Minute aus kurzer Entfernung sogar den Ausgleich. Der Jubel war groß, als der „Mann des Tages“, Karl Zeller, in der 78. Minute eine Flane vom rechten Flügel aus 16. Meter volley nahm und das Leder unter die „Club-Latte“ donnerte. Den Abschluß setzte dann, kurz vor dem Ende, Hans Jürgen Riehl mit dem 3:5.

NR vom 15.07.1983

Übrigens: Erstes AH-Training für die Saison 2017 findet am morgigen Donnerstag 06.04.17 um 19.30 statt.

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessante Beiträge

Close
Close
Close
X
X