Aktuelles

Eine fast vollkommende Saison gekrönt mit Aufstiegen in die A-Klasse ND & Kreisliga OST

Was „eigentlich“ im Dezember 2016 mit der Verpflichtung von Harry Grimm & Matze Heckel begann, krönte man vergangene Woche mit der Meisterschaft in der Kreisklasse ND und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga Ost.
Die II. Mannschaft konnte bereits eine Woche früher feiern. Das Team um Erfolgscoach Steff Stadler erreichte durch eine beeindruckende Serie den 3. Tabellenplatz und steigt somit in die A-Klasse ND auf.

Die 1. Mannschaft um Goalgetter Phil Stadler knackte am Ende fast die 100 Tore-Marke. Im internen Ranking behielt Stadler mit 29 geschossenen Toren die Oberhand vor Biber mit 21 Toren und unserem Spielertrainer Matze Heckel mit 12 Toren.
Die zweite dagegen gab sich diese Saison mit weniger zufrieden. Am Ende reichten 67 Tore um 51 Punkte zu erzielen. Manuel Pototzky mit 11 Toren und David Wolf mit 10 Toren erzielten dabei fas 1/3 aller geschossenen Tore.

Während die jungen wilden nach vorne Dampf machten, nagelten die Routiniers um Kapitän Mario Huber das eigene Gehäuse zu. Nur 19x musste Torhüter Matthias Karmann in der laufenden Saison hinter sich langen. Meist gegen den Mannschaften aus dem hinteren Tabellenviertel musste er mehr als 1x hinter sich langen.
Thomas „Otto“ Pototzky dagegen hatte da schon mehr zu tun. 30x verfluchte er seine Vorderleute und holte dabei den Ball aus dem Netzt. Dank des großen Rückhalts der Reservemannschaft behielt man in 5 Partien mit nur einem geschossenen Tor mehr die Oberhand.

Am Ende wurden 87 Trainingseinheiten gezählt (+Trainingslager + WinterFitnesstudio). Lukas Biber wurde 86-mal im Training gesehen und wie Harry Grimm so schön sagte „84 mal hat er mich geärgert, 2x war ich nicht im Training“. Lukas hat sich somit den Preis für den trainingsfleißigsten Spieler verdient.
Bei einem Trainingsdurchschnitt von 19 Spielern konnte man sicherlich den Grundstein des Erfolges sich erarbeiten. Dabei schnürte der jüngste Spieler im Team, Michael Gastner sowie der erfahrenste Spieler der Mannschaft, Markus Zinsmeister bei einem Vergleich zur „eigentlichen“ 2. Mannschaft am häufigsten Ihre Fussballschuhe.

Zu guter Letzt und bevor es für die Spieler und Trainer in die wohlverdiente Sommerpause geht, gilt es nicht nur Danke an die Mannschaft zu sagen sondern auch an …
– Unseren Herber Kammerer
– Unserem Platzwahrtteam
– Allen Fans, Gönner und Freunde
– Unseren 4 zielstrebigen Vorstände
– Unserer Vorstandschaft und Bauausschuss
– Allen ehrenamtliche Helfer
– Und unseren Sponsoren um Hauptsponsor Josef Frey

Saisonabschlussfeier 2018

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
Close
X