ChronikDamals

Damals: Simon Henle seit 60 Jahren Mitglied des TSV Burgheim

Vorstand Ludwig Eubel überreicht dem TSV-Ehrenmitglied die BLSV-Ehrennadel in Gold

Burgheim (FM). Ein recht seltenes Jubiläum konnte dieser Tage Simon Henle aus Burgheim begehen. Seit nunmehr 60 Jahren gehört der „Lang-Simon“ – so nannten ihn früher seine Sportkameraden – dem TSV Burgheim an, der ihm 1973 die Ehrenmitgliedschaft verliehen hatte. Ob dieses freudige Ereignisses statteten 1. Vorstand Ludwig Eubel und Stellvertreter Georg Neubauer dem 78 jährigen rüstigen Vereinsmitglied einen Besuch ab und überreichten ihm die BLSV-Ehrennadel in Gold samt Urkunde sowie eine Blumenschale.

Simon Henle stammt aus Oberknörigen bei Günzburg und besuchte in Unterknöringen die Volks- und später in Burgau die Fortbildungsschule, wo er auch in die Schlosserlehre ging und zum ersten Mal die Fußballstiefel schnürte. Mit dem Gesellenbrief in der Tasche machte er sich auf die Wanderschaft und kam 1922 nach Burgheim, wo der Sportbegeistere über den Fußballl rasch Anschluß fand und kurze Zeit später dem Verein beitrat. Zuerst habe man, so erinnert sich Simon Henle, oft „wild“ gespielt, in den darauffolgenden Jahren aber in verbandsgeordneten Bahnen. Au den Fußballsplätzen in Neuburg, Donauwörth, Ingolstadt, Rain am Lech und Pappenheim war der 1,90 Meter lange rechte Verteidiger kein Ungekannter.

Nach rund einem Dutzend aktiver Spielerjahr zog sich Simon Henle in den 30er Jahren aus beruflichen Gründen allmählich von Training und Spielen zurück, denn bereits 1928 hatte er sich in Burgheim selbständig gemacht. Im Juni 1930 heiratete er Anna Reichel aus Burgheim, die Ihm einen Buben und zwei Mädchen schenkte und mit der vor drei Jahren das Fest der goldenen Hochzeit feierte. Noch heute verfolgt Simon Henle aus begeisterter Passiv-Fußballer das Geschehen auf dem grünen Rasen und am Fernsehschirm, doch manchen seit etwa drei Jahren seine Augen nicht mehr so recht mit. Sichtlich überrascht und erfreut war der „eiserne TSV-Jubilar“ als ihm Ludwig Eubel und Georg Neubauer die Glückwünsche der Vorstandschaft und Mitglieder sowie die hohe Auszeichnung des Bayerischen Landessportverbandes überbrachten.

Bild: Vorstand Streißl Uli, Henle, Rößner, Neubauer K., Grünwald Sepp, Schmalbach Heinz, Torsten, Koppold Thomas, Riel Sepp, Betylo Toni (ohne Gewähr!, Berichtigung gerne an Vorstand@tsvburgheim.de)

 

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessante Beiträge

Close
Close
Close
X