ChronikDamals

DAMALS: Nicht meckern, sondern pfeifen!

Dieser Spruch gilt nach wie vor!

Liebe Sportkameraden,

die Schiedsrichtergruppe Neuburg, veranstaltet am 28.10.2017 einen erneuten Neulingslehrgang, bei dem in kompakter Form eine Grundlagenvermittlung erfolgt.

Wir benötigen Eure Unterstützung!

Wir wissen wohl, wie schwierig es ist, in der heutigen Zeit, junge sowie erfahrene Menschen für Aufgaben im Ehrenamt zu begeistern. Wir freuen uns über jüngere, aber auch über ältere Teilnehmer. Letztere können relativ schnell Spiele von Herrenmannschaften leiten. Deswegen sind Spieler, die gerade ihre aktive Spielerkarriere beendet haben oder dies planen, ideale Kandidaten. Natürlich sind auch alle anderen Interessenten, herzlich willkommen.

Gerne können auch aktive Spieler, Trainer und Vereinsfunktionäre an diesem Lehrgang teilnehmen. Es verliert kein Verein eine solche ehrenamtliche Kraft, solange sie an der Basis (untere Klassen) zum Einsatz kommen, dazu stehen wir.

Grundvoraussetzungen für diesen Lehrgang sind: 

  • mindestens 14 Jahre alt
  • Mitglied in einem Fußballverein

Natürlich möchten wir auch die Vorteile herausstellen. Neben den Spesen für die geleiteten Spiele erhält jeder Schiedsrichter freien Zugang zu allen Fußballspielen im DFB-Bereich. Für aufgewendete Zeit, vergüten wir Euch mit einer Spendenquittung von max. 720 € jährlich. Zu erwähnen gilt noch, dass für eine geringe Eigenbeteiligung von 30 €, durch den Bayerischen Fußball–Verband, eine komplette Schiedsrichter-Ausstattung, nach erfolgreich abgelegter Prüfung, angeboten wird. ( Wert ca. 120 €).

Bei Interesse: Bitte melden unter vorstand@tsvburgheim.de

 

Bild: Sport-Report 23.02.1995

 

 

 

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessante Beiträge

Close
Close
Close
X