ChronikDamals

DAMALS: Erlebnis für Burgheimer Hauptschüler

Volleyballturnier in Garching

Arbeitsgemeinschaft „Volleyball“ hat sich bewährt

Am Samstag startet die Arbeitsgemeinschaft „Volleyball“ der Hauptschule Burgheim – diesmal als TSV Burgheim – zu einem Zwei-Tages-Turnier nach Garching. Gleich zwei Mannschaften bot die Schule auf und belegte einen großartigen 10. und einen guten 18. Platz unter zum Teil hochklassigen Vereinsmannschaften, wie dem diesjährigen Deutschen Meister TV Amberg. Für viele der elf- bis 13jährigen Burschen war es das erste Volleyball-Turnier überhaupt, bei dem sie mitspielen durften. So waren auch alle Spieler hellauf gegeistert, was zu der Überlegung führt, ob man nicht auch in Burgheim eine Zusammenarbeit Schule/Verein anstreben sollte. Solche Projekte sind äußerst erfolgreich im Volleyball, wie die Beispiele Dachau und Amberg zeigen.

Burgheim I trat an mit Frank Hertl, Roger Bergmüller, Bernd Schuster, Berndi Ziselsberger, Ludwig Hofgärtner und Markus Meier. Burgheim II spielten Michael Leichtenstern, Marco Biermeier, Alexander Reisch, Christian Scharpf, Armin Schnabel und Alexander Wisnewski.

NR: Juli 1989

01.07.1989

 

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"