ChronikDamals

DAMALS: Den Meistertitel der Tischtennis-Mannschaft

Den Meistertitel holte die erste Tischtennis-Mannschaft des TSV Burgheim in der zweiten Herren-Kreisliga West. Auch in ihrem letzten Spiel bei BSV Neuburg V behielten die Burgheimer ihre weiße Weste und gewannen 9:6. Mit einem Punktekonto von 32:0 stehen sie als souveräner Aufsteiger in die 1. Herren-Kreisliga fest. Die zweite Mannschaft des TSV Burgheim hielt sich in derselben Spielklasse recht gut. Im letzten Spiel konnte sie sich gegen Ehekirchen II in einer spannenden Begegnung mit 9:7 durchsetzten und den Tabellenplatz mit den Gästen tauschen. Hinter Möckenlohe und BSV Neuburg V erreichte Burgheim II den vierten Tabellenplatz. Unser Foto zeigt die erfolgreichen TT-Spieler, vordere Reihe von links nach rechts: 1. Mannschaft mit A. Drexler, Rechner, J. Bauer, W. Drexler; hintere Reihe von links nach rechts: 2. Mannschaft mit Fürst, Preißler, Günther, Niemann, A. Exner, Stautner, Bittner und Lerner.

Neuburger – Rundschau 04.05.1980

04.05.1980

 

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
Close
X