ChronikDamals

DAMALS: Aus dem Vierkampf wird ein Zweikampf

C-Klasse: Weichering und Burgheim setzten sich ab

TSV Burgheim – SV Wagenhofen 2:1

(ets). Burgheim behielt im Spitzenspiel glücklich aber nicht unverdient die Oberhand. Die Gäste gingen nach einer Flanke durch Eubl mit 0:1 in Führung (2.). Riehl hämmerte einen Freistoß aus 20 Metern zum 1:1 ins rechte Torkreuz (17.). Nach gelb-rot für Neff wegen Handspiel verwandelte Zöh den Strafstoß sicher zum 2:1. Danach machten die Gäste mächtig Druck, während sich der TSV auf´s Kontern verlagerte. Die größte Chance der Gäste zum Ausgleich vergab Willi Heindl, der mit seinem Strafstoß an TSV-Keeper Ziselsberger scheiterte (92.). Reserve 1:3

Zeitungsbericht 20. April 1998

20041998

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X